Die Kinder in Haiti: Verletzt, traumatisiert, verwaist

Veröffentlicht auf von Amanda McHaley

Bei Katastrophen wie diesen sind es immer die Kinder (siehe FAZ Artikel), die am meisten leiden..
Wir können nur Spenden und hoffen, dass das Leid ein wenig gelindert wird...

Veröffentlicht in Lebenslagen

Kommentiere diesen Post

Klaus Kilfitt 02/24/2010 18:08


Die armen Kindern tun einem echt so leid. Ich würde gerne den Kindern helfen, aber das geht nicht so leicht.


Franzi K. 02/04/2010 20:30


Da fühlt man sich voll schlecht, wenn man selbst in einem teuren Bambusbett liegt und so viele Menschen haben nicht einmal ein Dach überm Kopf.


Carmen 01/19/2010 18:30


einfach nur schlimm! die armen Menschen...
Gruß, Carmen