Knoten in den Füssen

Veröffentlicht auf von Amanda McHaley

und Leere im Kopf. So ist es mir heute beim Training ergangen. Irgendwie ging es heute gar nicht so wie die letzten Male. Die Konzentration war mies und daher haben sich doch immer wieder einige Fehler beim Tanzen eingeschlichen, die mich dann einfach maßlos geärgert haben. Aber so ist das halt. Jeder hat mal einen schlechten Tag...

Heute haben wir 2 für mich neue Tänze gelernt: 1. Electric Reel (Fishers Hornpipe) und 2. Take a breather. Sie sind noch nicht eimal besonders schwer, aber trotzdem wollten mir die Schritte einfach nicht flüssig gelingen...

Fishers Hornpipe macht viel Spass und ist auch was für richtige Anfänger! Trotz allem war das Training heute super. Sharon meine jüngste Tochter war dabei und hat auch eifrig den Electric Reel gelernt! Mittlerweile tanzt sie schon 6 Tänze mit!

Spassfaktor: Top! 

Veröffentlicht in Line dance

Kommentiere diesen Post

Sabrina 01/24/2009 08:05

Nach einem langem Tag und einen Kopf voller Gedanken ist das doch ok ;)
Beim nächsten Mal klappts wieder^^
Hauptsache man hat Spaß!
LG

Amanda McHaley 01/25/2009 12:18


Da hast du recht .